Treidelschifffahrt

Runde um Zons und Stürzelberg

Rund um Zons und Stürzelberg verbindet Natur und Kultur. Ausgiebige Strecken durch das Naturschutzgebiet Zonser Grind und die Kultur der mittelalterlichen Zollfeste Zons.

Runde um Zons und Stürzelberg

Auch wenn das Wetter heute zunächst einmal nicht so einladend für eine Wanderung ist, machen wir uns trotzdem auf den Weg, denn wir haben die Kleidung auch für etwas weniger schönes Wetter. Es ist etwas grau, die Sonne zeigt sich heute wohl nicht, doch es gibt auch keinen Wind und Regen ist auch nicht zu erwarten. Also auf geht’s.

 

Wegweiser
Wegweiser

Los geht es an der Haltestelle Zollstraße in Dormagen-Zons. Von hier aus führt uns der Weg durch ein Wohngebiet und direkt hin zum Rhein. Die Zollfeste Zons werden wir erst zum Ende der Wanderung besichtigen. 
Unser Weg führt zunächst immer am Rhein entlang und macht einen großen Bogen durch den Zonser Grind. 

 

Naturschutzgebiet Zonser Grind
Naturschutzgebiet Zonser Grind

Der Untergrund ist durchweg asphaltiert und nach dem Campingplatz Grind teilen wir uns die Straße zudem mit so manchem PKW, dervvom Campingplatz kommt oder dort hin will. Das ist ein wenig störend, aber nun nicht zu ändern. Glücklicherweise ist der Weg breit genug, so dass es zu keiner Gefahrensituation kommt.

Wir genießen den Weg entlang dem Zonser Grind trotzdem und haben mit dem Erreichen von Stürzelberg bereits die Hälfte der Etappe hinter uns.

Hier legen wir erst einmal eine Kaffeepause ein und müssen erkennen, dass wir zwar den Kocher, nicht aber den Kessel dabei haben, um überhaupt Wasser zu kochen. Ja, so kann es gehen. Also genießen wir einfach ein paar Minuten die Aussicht am Denkmal, oberhalb des Schützenplatzes. 

 

Ehrenmahl
Ehrenmahl

Weiter geht es durch Stürzelberg und über Feldwege hinein ins Waldgebiet Wahler Berg, Hannepützheide bis hin zum Martinsee. Ans Seeufer gelangt man nicht, man kann ihn lediglich durch die Sträucher hindurch sehen. 

Am Ende des Sees geht es noch ein kurzes Stück übers Feld und den Rest des Weges geht es die Hauptstraße entlang, bis wir schließlich die Zollfeste Zons erreichen.

Hier führt der Weg zunächst um die Festung herum und rückseitig dann in die Anlage hinein. Wer möchte, dann auch schon beim Amphietheater einbiegen und einen Rundgang durch den historischen Ortskern machen. Dies lohnt sich auf jeden Fall. 
Wir haben wir die Zollfeste noch einmal eine Stunde extra eingeplant, weil es dort so viel zu sehen gibt. Außerdem kommt hier auch das leibliche Wohl nicht zu kurz. 

 

 

Burg Friedestorm
Burg Friedestorm

Highlights und Wissenswertes

Zonser Grind

Das Zonser Grind ist ein Naturschutzgebiet, ähnlich einer Landzunge oder Halbinsel führt der Rhein außen um den Grind herum. Das Gebiet steht unter Natur- und Wasserschutzgebiet und zeichnet sich durch seine vielen Pappeln aus. Hier finden Vögel und andere Tierarten Rückzugsräume.

 

 

Zonser Grind
Zonser Grind

Stürzelberg

Stürzelberg ist ein Ortsteil der Stadt Dormagen, landwirtschaftlich geprägt und bereits seit dem Mittelalter bekannt. Seit dieser Zeit gehört er auch zum kurkölnischen Amt. 

 

Treidelschifffahrt
Treidelschifffahrt

Zollfeste Zons

Die mittelalterliche Zollfeste Zons ist bereits seit dem 7. Jahrhundert urkundlich erwähnt. Sie liegt auf halbem Weg zwischen Düsseldorf und Köln und verfügt über eine vollständig erhaltene Stadtmauer. Die historische Altstadt mit jeder Menge Sehenswürdigkeiten lässt viel Raum zum Entdecken und Verweilen. 

 

Freilichtbühne
Freilichtbühne

Fazit

Eine sehr schöne und abwechslungsreiche Tour, sehr leicht und f
Ich bin schon einmal während meiner Pilgerwanderung von Neuss nach Zons gegangen und die Umgebung hat mich einfach fasziniert, so dass ich sie unbedingt noch einmal hierher wollte. 

 

Runde von Zons und Stürzelberg
Runde von Zons und Stürzelberg

Das könnte dich auch interessieren:

Blick vom Skywalk Rabenlay

Rheinsteig – Tag 1

Rheinsteig Tag 1 beginnt in Bonn auf dem Marktplatz und führt am Rhein entlang hinein ins Siebengebirge. Die ersten Anstiege lassen dann nicht lange auf sich warten.

Weiterlesen »
Treidelschifffahrt

Runde um Zons und Stürzelberg

Rund um Zons und Stürzelberg verbindet Natur und Kultur. Ausgiebige Strecken durch das Naturschutzgebiet Zonser Grind und die Kultur der mittelalterlichen Zollfeste Zons.

Weiterlesen »

Sharing is Caring

Heike

„Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.“

Wander Infos