Angermunder See

Runde von Angermund und Wittlaer

Angermund, Wittlaer und Kaiserswerth gehören zu den nördlichen Ortsteilen von Düsseldorf. Umgeben von viel Grün und Wasser. 

Runde von Angermund und Wittlaer

Strecke

Gestartet wird an der Kalkumer Schlossallee und es geht die Straße im Wohngebiet entlang bis zum Schloss. Ein Abstecher durch den Schlosspark und anschließend geht es die Hauptstraße entlang, bis man die Bundesstraße überquert hat. Von da ab wird es ruhiger und grüner, denn es geht ins Wäldchen an der Reith.

 

Anschließend folgt man den Feldwegen bis zum Polo Club. Nun geht es nach links, quer Feld ein durch ein kurzes Waldstück und man folgt dem Pferdeweg am Südufer des Angermunder Sees. Am Ende geht es nach links und es geht weiter am See entlang. Hat man das Ende des Ostufers erreicht biegt der Weg nach rechts in Richtung Burg Angermund und geht anschließend durch den Hinkesforst bis zum Kloster St. Katharina.

 

Laubengang Schloss Kalkum
Laubengang Schloss Kalkum

An der Rochuskapelle quert man die Hauptstraße und folgt dem Weg durch den Ortsteil Angermund bis zum Schloss Heltdorf.

Von hier geht es über die Schlossallee erst vom Schloss weg und nach einer Abbiegung wieder auf den Schlosspark zu, an dessen äußerstem Ende man sich nun Richtung Bundesstraße orientiert.

Diese wird unterquert und es geht auf direktem Weg über eine Straße mit unbefestigtem Seitenstreifen bis zum Rhein.

Es geht das Rheinufer entlang bis zum Ortseingang von Kaiserswerth, doch kurz vorher folgt man dem Damm, der scharf nach links ansteigt und gelang so zum Ziel an der Kalkumer Schlossallee.

 

Highlights und Wissenswertes

Schloss Kalkum

Wasserschloss mit Schlosspark aus der Mitte des 15. Jahrhunderts. Ihr klassizistisches Aussehen erhielt sie durch einen Umbau von 1808 bis 1814 als sie zu einem vierflügigen Anwesen umbebaut wurde. Hervorgegangenist die Anlage aus einem alten Rittersitz.

 

Schloss Kalkum
Schloss Kalkum

Burg Angermund

Wird auch Kellnerei oder Alte Kellnerei genannt und ist eine Wasserburg, umgeben von einem breiten Burggraben. Erbaut wurde sie im 13. Jahrhundert. Die Burg ist heute in Privatbesitz und wurde zu einer modernen Wohnanlage umgebaut.

 

Schloss Heltorf

Wasserschloss aus dem 11. Jahrhundert umgeben von einem großen englischen Landschaftsgarten.
Das zum Schloss gehörende Herrenhaus wurde Anfang des 19. Jahrhunderts im klassizistischem Stil umgebaut.
Das Schloss ist von innen nicht zu besichtigen.

 

Schloss Heltorf
Schloss Heltorf

Kaiserswerth

Kaiserswerth ist ein sehr geschichtsträchtiger und beliebter Ortsteil von Düsseldorf mit vielen Sehenswürdigkeiten. Ein Abstecher in den Ort lohnt sich. Zu empfehlen sind:

die Ruine der Kaiserpfalz, die Basilika St. Suitbertus, das Altes Zollhaus, der Markplatz mit den angrenzenden Barockgebäuden.

 

Ruine Kaiserpfalz
Ruine Kaiserpfalz

Persönliche Erfahrung

Wer Wasser, Burgen und Schlösser liebt, der kommt auf diesem Rundweg voll auf seine Kosten.

Es geht nach dem Start dirket los mit dem Kalkumer Schloss. Es folgen die Burg Angermund, das alte Kloster St. Katharina mit der Rochuskapelle und schließlich Schloss Heltorf.

Es geht über Wassergräben, kleine Bäche und Flüsschen, entlang dem Angermunder See und schließlich über den Damm am Rhein entlang.

Durch die Felder, Wälder und an den Seen entlang hat mir die Strecke sehr gefallen. Lediglich der Weg von Kalkum bis zum Wald und vom Schloss Heltorf zum Rhein war mir zu lebhaft durch die Autos.

 

Schlossgraben Heltorf
Schlossgraben Heltorf

Fazit

Eine großteils ruhige Wanderung mit viel Grün, Wasser und Sehenswürdigkeiten. Leicht zu gehen, da durchweg flach.

 

Runde um Angermund und Wittlaer
Runde um Angermund und Wittlaer

Wenn du ein Freund von Schlössern und Burgen am Niederrhein bist, dann kannst du hier noch weitere Wanderungen finden.

Das könnte dich auch interessieren:

Treidelschifffahrt

Runde um Zons und Stürzelberg

Rund um Zons und Stürzelberg verbindet Natur und Kultur. Ausgiebige Strecken durch das Naturschutzgebiet Zonser Grind und die Kultur der mittelalterlichen Zollfeste Zons.

Weiterlesen »
Drachenburg

Rheinsteig – Tag 2

Rheinsteig Tag 2 beginnt mit der Besteigung des wohl bekanntesten Berges im Siebengebirge, dem Drachenfels mit der Drachenburg und herrlicher Aussicht auf Königswinter und Bad Honnef.

Weiterlesen »
Tag 4 Bad Hönningen - Neuwied

Rheinsteig Tag 4

Rheinsteig Tag 4 von Bad Hönningen nach Neuwied beginnt mit einem steilen Aufstieg und ein heißer Tag macht besonders mir zu schaffen.

Weiterlesen »

Sharing is Caring

Heike

„Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.“

Wander Infos